Startseite Das Kontor Kontakt
Architektur - Stadterneuerung - Ökologisches Bauen  
Startseite Startseite Startseite Startseite
       
   

Projektbeschreibung

Vorbereitende Untersuchung und Integriertes Handlungsprogramm im Rahmen des Städtebauprogramms „Soziale Stadt“

In Zusammenarbeit mit agis, Uni Hannover

Auftraggeber: Landeshauptstadt Hannover

Untersuchungsgebiet: ca. 80 ha, ca. 9500 Einwohner

Zeitraum: 2000/2002/2005

Linden-Süd, als gründerzeitlicher Industrievorort und späterer Stadtteil von Hannover aus einer ehemaligen Gartenvorstadt hervorgegangen, war von 1972 bis 1989 Sanierungsgebiet mit Vorbildfunktion für die Stadtentwicklung der damaligen Bundesrepublik.

In den Jahren nach der Sanierung stellte sich jedoch relativ schnell eine soziale Segregation ein, die in diesem Umfang nicht erwartet worden war und der in begrenztem Maße gegenzusteuern ist.

Gemeinsam mit dem Universitätsinstitut agis wurden neben einer umfassenden sozialen und städtebaulichen Bestandsanalyse, diverse Projekte zur Entwicklung des Quartiers gesammelt und vorgeschlagen, die eine positive, integrative Entwicklung des Stadtteils angestoßen haben.

 
60er Jahre Modernisierungen Zur Projektliste Beschreibung einblenden
  Projekt-Datenblatt Download
  Fotowahl