Startseite Das Kontor Kontakt
Architektur - Stadterneuerung - Ökologisches Bauen  
Startseite Startseite Startseite Startseite
       
   

Projektbeschreibung

Neubau von sechs Doppelhaushälften und Sanierung eines denkmalgeschützten Gebäudes

Auftraggeber: Dipl.-Ing. Weber Massivhaus GmbH

Wohnfläche: ca. 1.000 m²,
8 WE zwischen 122m² und 150m²
Grundstück gesamt: 2.400 m²

Zeitraum: 2009 - 2010

Investorenwettbewerb der Landeshauptstadt Hannover

In enger Abstimmung mit Stadtplanung und Denkmalschutz entsteht unmittelbar am parkähnlichen Stadtfriedhof Ricklingen ein kleines Wohnviertel unter wunderschönen Bäumen. Das bestehende Ensemble wird mit sechs neuen Doppelhäusern ergänzt, die zurückhaltende weiße Putzfassade erhält moderne Holzlattenelemente und dezente hellgraue Farbflächen. Als Dachform wurden sehr flach geneigte Satteldächer gewählt.
Der gemeinsame Quartiersplatz fügt sich harmonisch in das Bild der denkmalgeschützten Gebäude ein. Die hochwertige Gestaltung der Freiflächen unterstreicht das "Städtische Wohnen im Grünen".

 
60er Jahre Modernisierungen Zur Projektliste Beschreibung einblenden
  Projekt-Datenblatt Download
  Fotowahl